×

Dampfsperre

Dampfbremse vs. Dampfsperre –welche sollte man kaufen?

Es gibt Dämmstoffe, die sehr empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren. Aufgrund von Temperaturunterschieden entsteht Kondenswasser, das nach und nach in das Material eindringt. Dadurch können sich Pilze bilden, die das Material schädigen und auch eine Gefahr für die Gesundheit darstellen. Deshalb sollte eine solche Dämmung mit einer Dampfbremse geschützt werden. In erster Linie ist diese Maßnahme bei Dämmungen aus Glas- und Steinwolle erforderlich. Dämmplatten aus Styropor oder Styrodur sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Dampfbremsen kommen zumeist bei einer Zwischensparrendämmung zum Einsatz. Sie verhindern, dass größere Mengen an Feuchtigkeit direkt im Dämmstoff kondensieren. Dadurch würde sich Wasser bilden, durch das die Dämmung an Wirkung verliert. Die Bezeichnung Dampfbremse bezieht sich darauf, dass diese Folien nicht die gesamte Feuchtigkeit blockiert. Das wäre in solch einem Fall nicht wünschenswert. Die Feuchtigkeit würde sich dann raumseitig absetzen und Schäden an den Innenwänden oder der Decke auslösen.

Die passende Dampfsperre kaufen

Im Gegensatz zu einer Dampfbremse lässt eine Dampfsperre überhaupt keine Feuchtigkeit durch. Deshalb eignen sie sich eher für die Montage an der Außenseite der Dämmung. Bei der Anschaffung ist es wichtig, für die Dampfsperrfolie Preise zu vergleichen. Dadurch können Sie eine Menge Geld sparen. Bei der Auswahl ist es zudem wichtig, dass Sie nur hochwertige Artikel kaufen, die auch zuverlässig gegen eindringende Feuchtigkeit schützen. Zudem sollten Sie auch gleich das erforderliche Zubehör mitbestellen. Auch dieses ist online verfügbar. Zum wichtigsten Zubehör gehört ein geeignetes Klebeband für Dampfsperrfolien. Dieses benötigen Sie, um die einzelnen Bahnen miteinander zu verbinden. Es ist empfehlenswert, die Dampfbremsen immer quer zu den Sparren anzubringen.


© Copryight 2004-2021 www.baudiscount-daemmstoffe.de ® All Rights Reserverd.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre sehr!

Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Cookies Einstellungen zu verändern.

Die Baustoff-Euro-Trade GmbH verwendet Cookies und andere Technologien zur Benutzerführung, Webanalyse und Verbesserung der Performance unserer Website. Dank dieser können wir Ihnen relevante Inhalte und personalisierte Werbung besser und gezielter anzeigen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, sagen Sie bitte "Ja gerne, ich akzeptiere" damit sind Sie einverstanden und erlauben uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, unter anderem an unsere Marketingpartner. Wenn Sie diesem nicht zustimmen wollen, beschränken wir uns nur auf wesentliche Cookies, und durch das nutzen unserer Website akzeptieren Sie dieses. Wenn Sie die Cookies Einstellungen verändern möchten drücken Sie bitte "Einstellungen"

Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Einstellungen Ja gerne, ich akzeptiere!